skip to Main Content
#bilderschauen --- #geschichtenlesen --- #gernauchwiederimarchiv
Was Könnte Das Sein?

Was könnte das sein?

Ist die berühmte Frage, die die Testperson bei dem weltbekannten Rorschachtest gestellt bekommt, bevor sie die markanten Tintenklecksmuster des Schweizer Psychiaters und Psychoanalytikers Hermann Rorschach deuten soll. Ganz so abstrakt ist unser heutiges Rätselfoto eigentlich nicht und trotzdem musste ich zweimal hinschauen, um zu erkennen was das Modell auf dem Foto zeigen soll. Im ersten Moment sah ich nämlich Katzen, die… doch Stopp bevor die werten Lesenden zu weit in meine Psyche eindringen, stelle ich doch lieber die berühmten Fragen des Stadtarchivs zu den beliebten Rätselfotos: Was sehen wir hier? Von wann könnte die Aufnahme stammen? Welcher Künstler hat das gute Stück entworfen und wo kann man es heute bewundern?

Wie immer viel Spaß beim Raten.

Die Lösung war wie immer schnell gefunden – Frau Maislinger hat alle Fragen beantwortet. Etwas mehr Information und ein paar weitere Fotos gibt es nocht hier zu finden.

(Stadtarchiv/Stadtmuseum Innsbruck Ph-19998)

Dieser Beitrag hat 3 Kommentare
  1. Entwurf für einen Brunnen mit Schwänen (oder Gänsen?), die sich in Blütenform arrangiert haben.
    Erinnert ein wenig an die „Kinder von Lir“, die man in in Irland fast so häufig, wie bei uns Florianibrunnen sieht.
    In Castle Pollard gibt es ein schönes Beispiel davon.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top
×Close search
Suche