skip to Main Content
#bilderschauen --- #geschichtenlesen --- #gernauchwiederimarchiv
„Eine Tiroler Sängertruppe Am Balkan“

„Eine Tiroler Sängertruppe am Balkan“

Unter dieser Schlagzeile berichten die Innsbrucker Nachrichten am 14. Dezember 1934 über die jüngsten Aktivitäten der in Innsbruck ansässigen Original Tiroler-National-Sänger- und Konzerttruppe „Edelweiß“. Diese habe eben erst „unter der Leitung des Direktors Paul Nowak eine sechsmonatige Balkanreise durch Bulgarien und Griechenland mit gutem Erfolge durchgeführt. Trotzdem die Truppe erst kaum ein Monat wie­der in der Heimat weilt, sind bereits neue Verträge für eine Konzertreise nach dem Balkan abgeschlossen. Diesmal werden zehn Herren und vier Damen auf zwei bis drei Monate nach Rumänien fahren, um dort der Tiroler Sangeskunst neue Freunde zu werben.“

Unser Titelfoto zeigt die Mitglieder dieses Ensembles um das Jahr 1934. Der kyrillische Schriftzug lässt darauf schließen, dass diese Fotopostkarte speziell für die Balkantourneen produziert wurden. Über weitere Auftritte oder Gastspiele konnten jedoch bislang leider keine Hinweise gefunden werden …

(StAI, ohne Sig)

Dieser Beitrag hat 3 Kommentare
    1. Mit meinen bescheidenen Kenntnissen des cyrillischen Alphabets:

      Die untere Zeile lautet transripiert: „tirolskata trupa“, in der oberen Zeile lautet das zweite Wort dnes („Tag“ bzw. „heute“) und das letzte Vecher („abend“)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back To Top
×Close search
Suche