skip to Main Content
#bilderschauen --- #geschichtenlesen --- #gernauchwiederimarchiv
Ein Naturschauspiel…

Ein Naturschauspiel…

…gibt es im Moment nahe der Höttinger Alm zu bewundern. Mitten durch die Lawine wurde der Weg für die Gäste der Alm freigefräst. Beim Hindurchgehen tut sich eine beeindruckende meterhohe Wand neben einem auf. Man darf gar nicht dran denken wie viel Tonnen Masse da so neben/über einem schlummern… Beeindruckend ist die Kulisse aber allemal. Also wie wär’s mit einem Ausflug hinauf auf die Nordkette, bevor der Sommer dann wirklich kommt und die weiße Pracht verschwindet?

Beim Durchgehen irgendwie doch ein leicht mulmiges Gefühl…

(Stadtarchiv Innsbruck, Ph-Dig-1002-1, -1002-2).

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare
  1. DMF! 😯
    Ist es wirklich sicher, dort durchzugehen? Das sieht ja aus, als könnten sich jeden Augenblick etliche Tonnen Schnee auf den Weg schieben. Stehen da Lasersensoren, die die Statik überwachen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top
×Close search
Suche