skip to Main Content
#bilderschauen --- #geschichtenlesen --- #gernauchwiederimarchiv
Die Innbrücke

Die Innbrücke

Seit kurzem wird die Innbrücke einer Generalsanierung unterzogen, bei der das Tragwerk abgedichtet und der Fahrbahnaufbau sowie die Fahrbahnübergänge erneuert werden. Aus diesem Anlass sei hier bildlich an Bau und Einweihung dieser Brücke in den Jahren 1981-1983 erinnert.

Zunächst musste die bestehende Brücke abgerissen werden. Die Vorgängerbrücke, eine eiserne Fachwerkbrücke auf zwei Flusspfeilern, war 1873 eröffnet worden. Nach etwa hundert Jahren war die Brücke aber so baufällig geworden, sodass zunächst eine Einbahnregelung eingerichtet wurde, um die Belastung geringer zu halten und schließlich ein Neubau ins Auge gefasst wurde.

Der Abriss der alten Innbrücke. Stadtarchiv/Stadtmuseum Ph-14722

Die neue Brücke wurde in den Jahren 1981/82 errichtet und besteht aus einem 1 m starken Spannbetontragwerk auf zwei Flusspfeilern aus Stahlbeton. Das Fundament war mit 12 Meter tiefen Stahlbetonbohrpfählen geschaffen worden. Am 9. Mai 1983 wurde die Brücke feierlich geweiht und eröffnet.

Die neue Innbrücke während es Baus. Stadtarchiv/Stadtmuseum Ph-G-24925.

( Stadtarchiv/Stadtmuseum Ph-19467)

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top
×Close search
Suche