skip to Main Content
#bilderschauen --- #geschichtenlesen --- #gernauchwiederimarchiv
Die Abenteuerliche Reise Des Ritters Theuerdank Nach Burgund. Teil 11

Die abenteuerliche Reise des Ritters Theuerdank nach Burgund. Teil 11

Die intriganten Hauptleute Unfalo, Fürwittig und Neidelhart wollen noch einen letzten Versuch starten, die Hochzeit Theuerdanks mit Prinzessin Ehrenreich zu verhindern. Sie überlegen hin und her wie dies gelingen könnte, dann hat Unfalo eine Idee: Er schlägt die Veranstaltung eines Turniers vor, bei dem Theuerdank gegen sechs Ritter – allesamt Freunde und Verwandte Neidelharts – kämpfen und hoffentlich auch verlieren sollte. Neidelhart, Fürwittig und die sechs Ritter sind von dieser Idee begeistert und bitten Prinzessin Ehrenreich mit schmeichelnden Worten das „Ritterspiel“ zu genehmigen. Die Prinzessin zögert zuerst, gestattet die Veranstaltung dann aber doch. Auch Theuerdank ist mit der Teilnahme an dem Turnier einverstanden und so starten die Kämpfe. Theuerdank besiegt in verschiedenen Disziplinen alle sechs Ritter und erhält in Kapitel 107 von Prinzessin Ehrenreich den Lorbeerkranz des Siegers.

Der oben abgebildete Holzschnitt wurde von Hans Burgkmair angefertigt und von Leonhard Beck geändert. Er zeigt den zweiten Kampf Theuerdanks im Rahmen dieses Turniers: Theuerdank besiegt im Schwertkampf einen der sechs Ritter indem er ihn mit einem beidhändig geführten Schwert niederstreckt. Ehrenhold ist bei allen sechs Kämpfen als Zeuge zugegen.

In Kapitel 108 erhält Ehrenhold die Gelegenheit, Prinzessin Ehrenreich von den vielen Schwierigkeiten und Gefahren in die Unfalo, Fürwittig und Neidelhart den jungen Ritter Theuerdank auf seiner Reise nach Burgund gebracht hatten, zu erzählen. Die Prinzessin ist geschockt und kündigt harte Konsequenzen für die drei Verschwörer an. Sie müssen sich bereits im nächsten Kapitel vor Gericht verantworten, werden schuldig gesprochen und zum Tode verurteilt. Über die Vollstreckung der Urteile wird dann in den nächsten drei Kapiteln ausführlich berichtet.

(Stadtarchiv Innsbruck, AD-204)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back To Top
×Close search
Suche