skip to Main Content
#bilderschauen --- #geschichtenlesen --- #gernauchwiederimarchiv
Leichte Kost

Leichte Kost

… falls Sie über die Feiertage zu viel oder schwer gegessen haben, hier zur Erholung von Körper und Geist ein leichtes Rätsel.
Mit den ins Bild geratenen Objekten der Umgebung allein ist es nicht ganz einfach: Zwei Birken helfen nicht, eine Renault-Werbung zieht den Zeitrahmen ein wenig enger. Aber schauen Sie einfach 30 Sekunden auf das Betongerippe der halb fertigen Baustelle. Denken Sie sich ein paar Stockwerke dazu. Denken Sie an Alma Mahler… haben Sie es?

Nachtrag: Natürlich wurden der Standort und die Funktion des Gebäudes sofort erkannt: Hier ergänzend noch ein Schwesterbild mit etwas mehr Bildausschnitt und von erhöhter Warte:

Dieser Beitrag hat 6 Kommentare
  1. Das wird wohl der Geiwi-Turm sein, Ende der 70ziger-Jahre. 10 Jahre später war es dann „meine“ Uni. Hinter dem Kran sind schon die Liftschächte zu erkennen. Mit diesen Liften bin ich aber nie gefahren, die waren mir immer viel zu unheimlich…. Zum Glück waren die Institute der BWL und die Sowi-Bibliothek damals hauptsächlich im ersten Stock!

  2. Im Bericht der Stadtgemeinde 1975 INNSBRUCK, Seite 76 steht unter Foto von Murauer „vorklinisches Institut in der Fritz-Pregl-Straße“ der Bestimmung übergeben …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top
×Close search
Suche