skip to Main Content
#bilderschauen --- #geschichtenlesen --- #gernauchwiederimarchiv
Vom Schubkarren Zum Sportwagen – Teil 1

Vom Schubkarren zum Sportwagen – Teil 1

Schon im Mittelalter wurden Schubkarren verwendet, um Kleinkinder darin herumzufahren. So ist es nicht verwunderlich, dass dieser Kinderwagen aus dem Jahr 1905 noch sehr einer Scheibtruhe ähnelt. Ein weiterer Vergleich drängt sich auf: ein mit Rädern versehener Hochstuhl und einer geschwungenen Schiebestange.
Dank dieser wagte Frieda die ersten Schritte, wenn sie sich nicht kutschieren ließ.

(Stadtarchiv/Stadtmuseum Innsbruck, KR-PL-K-821, 09.08.1905)

Meistens saß Frieda stolz in ihrem schnittigen Gefährt. Zwei Buben, wahrscheinlich ihre Brüder, Herwig und Egbert, flankierten den Kinderwagen.

(Stadtarchiv/Stadtmuseum Innsbruck, KR-PL-K-820, 09.08.1905)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back To Top
×Close search
Suche