skip to Main Content
#bilderschauen --- #geschichtenlesen --- #gernauchwiederimarchiv
Rodelpartie

Rodelpartie

Wer heute an dieser Stelle rodeln oder skifahren möchte, der kann dies nicht mehr so ungestört tun, wie die Rodler*innen auf dem Foto. Heute ist das Gebiet weitgehend verbaut. Anders als viele andere Bilder in unserer Datenbank trägt das Bild sogar ein Datum und eine Beschriftung, die ich hier etwas unkenntlich gemacht habe. Für uns wäre indes auch ein Vermerk des Aufnahmejahres von Interesse, was aber leider fehlt. Aber vielleicht können Sie uns ja mit Vorschlägen weiterhelfen? Wissen Sie auch, was es mit dem Gebäude im Hintergrund auf sich hat?

(Stadtarchiv/Stadtmuseum PH-31180)

Dieser Beitrag hat 3 Kommentare
  1. Für die Datierung könnte möglicherweise ein rückseitig genannter Fotograf oder der Name des Ansichtskartenverlags aufschlussreich sein.

  2. Lieber Herr Auer!
    Sie habe natürlich Recht, die Rodelpartie fand in der Nähe der Großer Gott Kapelle in Hötting statt. Danke für den Link zum ausführlichen Artikel von meinem Kollegen Matthias Egger zu dieser Kapelle.
    Leider findet sich auf der Rückseite kein Hinweis auf den Fotografen. Von der Datierung tippe ich wegen der weitgehend fehlenden Bebauung in dem Bereich auf die 1920er Jahre, wahrscheinlich sogar noch früher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back To Top
×Close search
Suche