skip to Main Content
#bilderschauen --- #geschichtenlesen --- #gernauchwiederimarchiv
Mobiloil, Mobilgas, Mobilwo?

Mobiloil, Mobilgas, Mobilwo?

In unserer Archivdatenbank unter der Sammlung Kreutz finden wir diese Aufnahme mit der Beschreibung: „Tankstelle Mobiloil, vermutlich an der Höttinger Au. ÜBERPRÜFUNG NOTWENDIG“

Ich muss gestehen, ich werde nicht ganz schlau aus der Aufnahme. Einerseits kommt mir die angegebene Verortung als passend vor, andererseits stört diesbezüglich aber das Gebäude links im Hintergrund. Die im Datensatz hinterlegte Datierung besagt Juni/Juli 1955. Hat sich hier nicht nur ein Fehler eingeschlichen? Nachdem mich der Blick in die Adressbücher nicht all zu sehr vorangebracht hat, zücke ich nun meinen Publikumsjoker und stelle die Frage in den Raum: Können Sie mir den Ort dieser Mobiloil-Niederlassung nennen?

(Stadtarchiv/Stadtmuseum Innsbruck, KR-NE-7982)

Dieser Beitrag hat 10 Kommentare
  1. Ich halte das für die Mobiltankstelle gegenüber der Höttinger Auffahrt. Das Gebäude hinten ist eines der Einzelzinsburgen, die in der Höttinger Au vor dem Ersten Weltkrieg gebaut wurden und danach wegen Geldmangels zu keiner Häuserzeile nach Pradler oder Wiltener Muster zusammengefunden haben.
    Und jetzt schau ich auf Google, ob das stimmt.

  2. Inzwischen ist aus der Mobil eine BP geworden (was wurde eigentlich aus dem BP Weihnachtskartenrätsel?), und das alte Haus. Fürstenweg 51, wurde entweder kürzlich abgerissen oder total umgebaut. Auf dem 3D Bild in Google Maps sieht man es noch, auf street view hat es sich schon in ein Betonkastl verwandelt. Ich glaub, es war das alte Haus, bei dem man zum Troppacher einbog.
    https://postimg.cc/mhVy387F

    1. Lieber Herr Hirsch,
      vielen Dank für Ihre Recherchearbeit. Ich hatte es mir insgeheim schon gedacht, aber war mir einfach nicht sicher.

  3. Dieser Beitrag ist eine wunderbare Gelegenheit, um an die Tankstellen zu erinnern, welche es im Olympiajahr 1964 im schönen alten Innsbruck gegeben hat. Es waren dies wie folgt:

    Aral
    Brennerstraße 8
    Franz-Fischer-Straße 12
    Haller Straße 93
    Heiliggeiststraße 9
    Höttinger Au 54
    Leopoldstraße 18
    Meinhardstraße 3
    Museumstraße 34
    Salurner Straße 7—9

    BP
    Bozner Platz
    Haller Straße 100
    Höttinger Au 94

    Esso
    Rennweg 22

    Gasolin
    Heiliggeiststraße 9
    Leopoldstraße 4
    Leopoldstraße 67

    Mobiloil
    Haller Straße 316
    Hauptbahnhof
    Höttinger Au 45
    Innrain 36b
    Kirschentalgasse 10
    Sterzinger Straße 8

    Shell
    Haller Straße 9
    Haller Straße 103
    Höttinger Au 4
    Innrain 40
    Meinhardstraße 1

    1. Diese Adresse dürfte Ansichtssache sein, die Museumstraße geht ja unter der Bahn durch bis vor den Sillpark. Die Tankstelle stand genau an dem Punkt, wo man sowohl „noch Museumstraße“ als auch „schon Laurin Allee“ sagen könnte. Übersiedelt ist sie nicht.

      1. … oder noch Amraserstrasse …
        Wenn sich niemand an eine Tankstelle gegenüber der Alten Krankenkasse erinnern kann, dann wir’s wohl so gewesen sein. Wobei dann die HNr 39 vielleicht logischer gewesen wäre …

    2. Ich besitze einen Stadtplan der Wagnerschen aus 1939 – da hat das alte Männerschwimmbad Museumstraße 34! Das heißt also, dass die Tankstellenadresse stimmt. Das Frauenschwimmbad hatte 39, die Rhombergfabrik 36

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back To Top
×Close search
Suche