skip to Main Content
#bilderschauen --- #geschichtenlesen --- #gernauchwiederimarchiv
Immer Wieder Geheimnisvoll Schön…

Immer wieder geheimnisvoll schön…

…sind für mich die Innsbrucker Hinterhof-Aufnahmen. Auch auf diesem Foto aus der Sammlung Kreutz gibt es viel zu entdecken. Zentral im Bild befindet sich ein Stöckelgebäude, vor welchem trotz des „dezenten“ Hinweises in Form eines leicht überdimensionierten Parkverbotschildes zwei Autos parken. Der Schornstein und die Arbeitsmaterialen rund herum lassen vermuten, dass im Stöckelgebäude der einen oder anderen Arbeit nachgegangen wird. Ein schmaler Gang auf der rechten Seite führt wahrscheinlich noch zu weiteren gut gehüteten Geheimnissen des Innenhofes. Am ehesten könnten die Häuser im Hintergrund vielleicht auf den Ort der Szenerie schließen lassen.

Einen kleinen Hinweis, den unsere fachkundigen Leserinnen sicher nicht wirklich brauchen, habe ich auch noch. Ich habe über den Ort an andere Stelle schon einmal berichtet.

Herr Auer liegt hier natürlich goldrichtig – es handelt sich um die ehemalige Feigenkaffeefabrik Hibler in der Adamgasse.

(Stadtarchiv/Stadtmuseum Innsbruck, KR-NE-8821)

Dieser Beitrag hat 3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar zu Josef Auer Antwort auf Kommentar entfernen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back To Top
×Close search
Suche