skip to Main Content
#bilderschauen --- #geschichtenlesen --- #gernauchwiederimarchiv
Feuerbekämpfung

Feuerbekämpfung

Das Geschäft des Innsbruckers, der hier in Begleitung seiner Lebensgefährtin vor seiner Ladentür in die Kamera lächelt, befand sich in der Innenstadt. Das Bild stammt aus den mittleren 1930er Jahren. Mit einem Adressbuch lässt sich ob des außergewöhnlichen Sortiments des Betriebes relativ schnell herausfinden, um wen es sich handelt. Mit einem geschulten Auge könnte man auch die Fassadengestaltung erkennen; die Straße heisst heute anders.

Über die Biographie des abgebildeten Herrn werden wir noch mehr erfahren, wenn das kleine Rätsel um seinen Namen und Laden gelöst ist.

Namen und Adresse der Redaktion bekannt
Dieser Beitrag hat 4 Kommentare
    1. Mir ist aus einschlägiger Literatur das bedauernswerte Schicksal dieses unschuldigen Menschen bekannt, der mit seinem Laden den Menschen helfen wollte, Unglück abzuwenden, sodaß ichs wahrscheinlich allein durch den diesbezüglichen Hinweis von Herrn Hofinger auch ohne Bild erraten hätte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back To Top
×Close search
Suche