skip to Main Content
#bilderschauen --- #geschichtenlesen --- #gernauchwiederimarchiv
Ein Runder Geburtstag…

Ein runder Geburtstag…

… steht uns dieses Jahr bevor. Besser gesagt, nicht uns, vor allem nicht mir persönlich (meiner ist höchst unrund!) sondern der oben abgebildeten – natürlich von Richard Frischauf verewigten – architektonischen Schönheit, zu der gewisse meiner p.t. Kollegen sicher viel poetischere und treffendere Worte finden würden als ich. Also, mache ich es kurz, ganz kurz: Wo? Wann? Wozu?

(Stadtarchiv/Stadtmuseum Innsbruck, Ph-2465, Frischauf-Bild)

Dieser Beitrag hat 11 Kommentare
  1. Da gibt es sicher gleich Kommentare wo, warum und überhaupt. Schhaut ja noch heute so aus. ABER: dieser Fuhrpark! der wunderschöne DS, das Beiwagenmotorrad sowie das zweite. Der (schöne) Käfer verperrt die Sicht auf (einen weitern DS)? Der Opel (ist’s jetzt der Kapitän oder doch der Admiral) und im Vordergrund wohl ein zweiter 500er. Das mich was heute so auf den Straßen rollt eher langweilt ist jetzt aber hoffentlich nicht aufgefallen.

    1. Eine Oberleitung und ein Haus ohne Tür. Schon seltsam. Telegraphenamt wird aber stimmen. Das Klappern der vielen Relais und der faszinierenden mechanischen Hebdrehwähler wenn man das Haus betrat, hab ich noch im Ohr. Die Telefontechnik ist zwar älter, die Fassade des Hauses aber eher nicht, deshalb tippe ich auf den 50.Geburtstag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back To Top
×Close search
Suche