skip to Main Content
#bilderschauen --- #geschichtenlesen --- #gernauchwiederimarchiv
Das Lager Reichenau Und Seine Außenlager

Das Lager Reichenau und seine Außenlager

Heute wende ich mich an die geschätzte LeserInnenschaft mit einer großen Bitte: Bitte stöbern Sie in ihren historischen Fotobeständen und schauen Sie, ob darin nicht Fotos von den NS-zeitlichen Lagern in der Reichenau, aber auch von den über 30 (!) Außenstellen im Innsbrucker Stadtgebiet zu finden sind. Manchmal ist vielleicht die ein oder andere Baracke auf ein privates Foto „gerutscht“.

Kurz zum Hintergrund meiner Bitte: Es gibt seit 1972 in der Reichenau in der Rossaugasse 4, etwa am Areal des ehemaligen Lagerkomplexes Reichenau, einen Gedenkstein, der an die Toten und die Leiden der Überlebenden erinnern soll. Für die damalige Zeit war das ein großer Schritt. Heute ist die wissenschaftliche Forschung weiter. Wir wissen mehr, die Gesellschaft erwartet andere (und historisch richtige) Informationen und vor allem soll aller Opfer in einer zeitgemäßen Form gedacht werden.

Seit etwa einem Jahr arbeitet eine Kommission aus internationalen Fachleuten an den Grundlagen, auf denen ein neues Gedenken basieren kann. Dabei konnten einige bedeutsame Lücken in der Forschung geschlossen werden. Gleichzeitig konnte mit neuen Ansätzen und Technologien weitere Wissenslücken geschlossen werden. Es war nicht zu erwarten, wie viel Neues es gibt. Dazu werden auch Publikationen zur Dokumentation erscheinen.

Im Herbst wird die Kommission den politischen Entscheidungsträgern einen Abschlussbericht vorlegen, in dem konkrete Vorschläge gemacht werden. Ist der Standort der Richtige? Wie schaut zeitgemäßes Gedenken aus? Wie ist mit den bisherigen Gedenkelementen umzugehen? Durch welches Verfahren kommt es zum besten „Denkmal“, das auch zu einem vernünftigen Preis errichtet werden kann? Welche Lager gab es im Stadtgebiet? Es werden noch viele weitere Fragen zu beantworten sein.

Und genau dafür sind wir auch für jedes (geliehene) Dokument dankbar.

Lukas Morscher

Lukas.Morscher@magibk.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back To Top
×Close search
Suche