skip to Main Content
#bilderschauen --- #geschichtenlesen --- #gernauchwiederimarchiv
Mühlauer Winteridyll: Mit Den Augen Des Unbekannten Fotografen XXI

Mühlauer Winteridyll: Mit den Augen des unbekannten Fotografen XXI

Die Winteridylle in Innsbruck, mit weißglitzerndem Schnee und strahlend blauem Himmel fasziniert jetzt wie einst. Vor etwa 100 Jahren hat der unbekannte Fotograf dieses „Schneebild am Schillerweg“ geschossen. Wie man erkennen kann, wurde der Weg schon damals gerne genutzt. In der Mitte befindet sich ein schmaler Trampelpfad und auf den Rändern Schlittenspuren.

Das erinnert mich, auch ich sollte während der Feiertage wieder einmal hinaus, hinauf spazieren. Denn wo genau am Schillerweg diese Aufnahme geschossen wurde, das könnte ich Ihnen natürlich wieder nicht sagen!

(Stadtarchiv/Stadtmuseum, Ph-Pl-707)

Dieser Beitrag hat einen Kommentar
  1. Meine Hypothese ist, dass das Bild seitenverkehrt eingescannt wurde. Die Mauer steht heute noch und befindet sich kurz nach der Abzweigung des Schillerweges vom Richardsweg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top
×Close search
Suche