skip to Main Content
#bilderschauen --- #geschichtenlesen --- #gernauchwiederimarchiv
Was Ist Denn Das?

Was ist denn das?

Dieses Monstrum von Beleuchtungsmast stand…. Wo? Genau ist die Frage.

Bei dem Buchbinder, der auf der Betonkonstruktion ein „Inserat geschaltet“ hat dürfte übrigens Anton Mößl, dessen Geschäft sich in der Pfarrgasse 20 befand.

Ich weiß auch, dass es kein echtes Rätsel ist, aber ich rätsle, wer es als Erster beantwortet. Ich vermute Klaus F.

(Stadtarchiv/Stadtmuseum Innsbruck, Signatur: Ph/A-24.375-39)

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare
  1. Das Bild vom 19. Mai zeigt mir, dass die Gaswerkbrücke Pylonen schmückten. Es dürfte sich hier um jenen am südwestlichen Widerlager handeln. Ein Indiz dafür sind mir die Fahrleitungsmasten des Frachtenbahnhofes im Hintergrund.

  2. Gaswerkbrücke ist klar – aber aus welcher Zeit stammt das Foto? Tippe auf die Kriegszeit oder knapp danach, da die vorspringenden Mauerteile weiß angestrichen sind (keine Straßenbeleuchtung, Autoscheinwerfer bis auf einen kleinen Schlitz ‚verdunkelt‘)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top
×Close search
Suche