skip to Main Content
#bilderschauen --- #geschichtenlesen --- #gernauchwiederimarchiv
Leider Wissen Wir Nicht…

Leider wissen wir nicht…

… was der Mann in der Bildmitte Interessantes in dem Aushang-Kästchen liest. So richtig nach Speisekarte schaut es jedenfalls nicht aus. Eher wie ein Thermometer. Aber man weiß nie…

Im Hintergrund sind gerade mächtige Wohnhäuser im Entstehen begriffen.

Auf das Straßenschild rechts brauchen Sie gar nicht zu starren. Da steht nix. Ich habe es auch probiert. Und ich denke, dass auch zum Zeitpunkt der Aufnahme – wohl um 1965 – auch schon lange nichts mehr zu lesen stand.

Der Lieferwagen mit der Nummer W 80081 in der Bildmitte ist vermutlich mit 49 PS oder so durch die Stadt gerast. Lange Strecken – meist ohne Autobahnen – waren dann eine halbe Lebensaufgabe.

Vermutlich ahnen Sie die Frage – nämlich wo sind wir? – und kennen die Antwort – nämlich…?

(Stadtarchiv/Stadtmuseum Innsbruck, Signatur: Kr/Ne-8275)

Dieser Beitrag hat 4 Kommentare
  1. Ja, es ist eindeutig der Gasthof Templ in der Franz-Fischer-Straße. In Google Street View sind noch immer die neun Löcher im Giebelfeld des damaligen Rohbaus zu sehen.
    Aber: Ich habe 1986 in Wilten zu arbeiten begonnen und die ersten Jahre dort noch meine Landes-Essensmarken nach dem Mittagessen an den Mann bzw. die Kellnerin gebracht. Deshalb bezweifle ich den vermuteten Aufnahmezeitpunkt – außer der Gasthof stand einige Zeit leer und wurde später wiedereröffnet. Vielleicht stand hier nur zufällig ein Oldtimer-Lieferwagen, der bei der Datierung irreführend war. Obwohl wiederum andererseits so wenige geparkte Autos Mitte der 1980er Jahre schwer vorstellbar sind.
    Im Tiris-Kunstkataster steht leider nur 2. H. 20. Jh. oder so ähnlich als Baujahr, was bei der Frage auch nicht wirklich weiterhilft.

  2. Nicht nur der alte VW Transporter, auch die Bauweise des Hauses spricht für die 60er Jahre. Kein Bauzaun, statt eines Krans ein Bauaufzug und das Gerüst aus Rundholz bei den Balkonen.
    Endgültiger Beweis ist das Luftbild von 1958 (Autobahn Tirol, Streifen 8, Bild 6945 Flugdatum: 26.4.1958) . Wie man sieht, stand damals der Neubau schon ohne ersichtliche Anzeichen von Bauarbeiten. Das Foto ist also noch älter. Der Saalanbau des Gasthauses stammt aus dem Jahre 53.

    Eine der spätesten Erinnerungen an den noch geöffneten Templwirt aus den 80er Jahren sind Gartenfeste mit einer recht lautstarken Zweimannband.
    1990 wurde der Templ abgerissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top
×Close search
Suche