skip to Main Content
#bilderschauen --- #geschichtenlesen --- #gernauchwiederimarchiv
Farbe Im Spiel

Farbe im Spiel

Jörg Thien verdanken wir eine wunderbare Serie früher Farbbilder aus Innsbruck. Er durchwanderte die Stadt stets mit seiner Kamera und bereichert heute nicht nur diesen Blog mit diesem dokumentarischen Schatz. Hier muss der engagierte Foto-Amateur einen Rundflug gebucht haben und just in jenem Moment auf den Auslöser gedrückt haben, als er das im vorigen Luftbild noch Schwarz/Weiß gezeigte Straßengeflecht der östlichen Innenstadt überflog.

Der augenscheinlichste Unterschied ist der, dass nun in den langen 1960er Jahren (diese dauerten in Innsbruck gefühlt von 1955 bis 1975) offenbar die Autos die wichtigsten Stadtteilnehmer geworden sind. Die Museumstraße besteht nur mehr aus PKW-Verkehr. Die letzten kriegsbedingten Bau-Lücken (wie am Südtiroler Platz) werden geschlossen. Die Moderne kann beginnen und kann sich, wie jede Utopie, noch nicht vorstellen, wie schnell sie schon wieder vorbei sein würde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top
×Close search
Suche