skip to Main Content
#bilderschauen --- #geschichtenlesen --- #gernauchwiederimarchiv
Des Rätsels Lösung

Des Rätsels Lösung

Vor einigen Tagen haben wir an dieser Stelle ein Rätselfoto aus dem Jahr 1955 veröffentlicht. Aufgenommen mitten in der Stadt, eröffnete es doch einen ungewöhnlichen Blick, der sich den Innsbruckerinnen und Innsbruckern nur kurze Zeit bot.

Nicht viel Zeit hat auch Ing. Manfred Roilo benötigt, um das Rätsel zu lösen. Wir befanden uns in der Kiebachgasse und blickten in Richtung Marktgraben. Unser heutiges Titelfoto, ebenfalls aufgenommen von Dr. Gottfried Newesely, zeigt die Baustelle von der gegenüberliegenden Seite. Wir stehen diesmal am Marktgraben und blicken gegen Norden in die Kiebachgasse, links im Bild sehen wir das Mundinghaus.

Das Haus Marktgraben 3 war beim Luftangriff am 16. Dezember 1944 stark beschädigt worden „und wurde daher 1955 abgetragen, wobei man auf Reste der Stadtmauer stieß.“ Für den Neubau wurden teilweise Bauteile des alten Hauses verwendet.

(Stadtarchiv/Stadtmuseum Innsbruck, Sammlung Gottfried Newesely)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top
×Close search
Suche