skip to Main Content
#bilderschauen --- #geschichtenlesen --- #gernauchwiederimarchiv
Das Hotel „Kaiserhof“

Das Hotel „Kaiserhof“

Das ehemalige Hotel „Kaiserhof“ in Innstraße Nr. 7 ist sicherlich vielen von unseren LeserInnen noch ein Begriff. Doch wussten Sie auch, dass anstelle dieses pompösen Gebäudes einmal ganze fünf einzelne Häuser standen? Das westlichste dieser Häuser wurde bereits 1511 erwähnt, die anderen nicht viel später. Die beiden östlich folgenden Häuser sind bei ihrer ersten Erwähnung im Jahr 1526 bereits als eine Einheit angeführt, später wurden sie als 3 gaaden hohe Behausung mit 3 Stock hohe Stöckl erwähnt, auch ein Garten gehörte zum Besitz. Die beiden östlichen Häuser wurden im Jahr 1620 zusammengefasst. Im Jahr 1775 ist hier sogar ebenfalls ein Gasthaus erwähnt: die im Besitz des Hieronymus von Scari befindliche 3 gaaden hohe Schildwirtsbehausung am Stainbock. Für den Neubau des Hotel Kaiserhof im Jahr 1895 mussten diese Gebäude alle weichen. Unglücklicherweise befindet sich in unseren Archivalien kein einziges Bild dieser „Vorgängerbauten“. (Interessierten empfehle ich daher die Ö. Kunsttopographie zu konsultieren, die diese Gebäude abbildet – Bd. XLV, Innsbruck profan 2, S. 26).

Das neue Hotel öffnete im Sommer 1896 schließlich seine Pforten, wie die Innsbrucker Nachrichten vom 10. August des Jahres berichteten:

Die Szenerie in der Innstraße rund um die Jahrhundertwende. Der Kutscher wartet vermutlich gerade auf Kundschaft aus dem Hotel Kaiserhof…

Das Gebäude blieb im zweiten Weltkrieg nicht von Bombentreffern verschont. Beim Angriff vom 20.10.1944 wurde ein leichter, am 16.12.1944 ein schwerer Schaden für das Hotel vermerkt. Bereits 1946 wurde das Gebäude umgebaut (Siehe hierfür den Beitrag „Diesen netten Alltags-Schnappschuss“). Bis in die 1960er-Jahre blieb das Haus im Besitz der Familie Rieger. Zu dieser Zeit wurde auch der Hotelbetrieb eingestellt. Es folgte noch ein weiterer Umbau, wie der Beitrag Nachtrag“ zu sehen.

(Stadtarchiv Innsbruck, Ph-25705; KR-Pl-104, Ph-A-7-241)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top
×Close search
Suche