skip to Main Content
#bilderschauen --- #geschichtenlesen --- #gernauchwiederimarchiv
Unterwegs Mit Pfarrer Göhlert XXX

Unterwegs mit Pfarrer Göhlert XXX

Heute begleiten wir Hochwürden in den wohlverdienten Urlaub. In illustrer Gesellschaft – das Auto ist auf auf den bekannten Innsbrucker Verkehrsunternehmer Heinrich Menardi zugelassen – geht es gen Süden. Auch wenn wir das Reiseziel nicht kennen, so wissen wir doch, dass sie am Lago di Toblino (Trentino) einen kurzen Zwischenstopp eingelegt haben, der sogleich im Bild festgehalten wurde. Im Hintergrund grüßt das altehrwürdige Schloss Toblino, dessen Geschichte bis in das 12. Jahrhundert zurückreicht, und dahinter der Monte Garsole mit seiner imponierenden Felswand.

Was wir jedoch (noch) nicht identifizieren können, ist die Automarke bzw. das Modell unseres Reisegefährts. Und da kommen Sie ins Spiel – Viel Vergnügen 🙂

(StAI, Slg. Kreutz-Göhlert)

Dieser Beitrag hat 6 Kommentare
  1. So ganz auf die Schnelle meiner Erinnerung nach: Sie befinden sie sich hier schon auf der Heimfahrt nach Norden und sie stehen auf der gleichen Uferseite des Lago di Toblino wie das Schloss

    1. Exakt. Dem gegenüberliegenden Ufer entlang gibt es außerdem gar keine Straße.

      Die Landpartie hat gerade die scharfe Rechtskurve hinter sich gebracht, in deren Scheitelpunkt sich seit Menschengedenken ein Gelatimann etabliert hat. Jetzt, wo man eh schon stehengeblieben ist, könnte man ja…

  2. Ja, der Kommentar ist wieder einmal futsch wegen eines den Text unterstützenden Links auf ein Foto eines dem im Beitrag gezeigten ähnlichen der Fa. Menardi. Wen’s interessiert, halt bitte „menardi geschichte“ suchen.
    Die Type Austro Daimler scheint mir angesichts der vielen, nur durch baujahrbedingte Änderungen unterschiedene Fotos ansonsten Baugleicher Daimlers im Googlewald gesichert.

Schreibe einen Kommentar zu Manfred Roilo Antwort auf Kommentar entfernen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back To Top
×Close search
Suche