skip to Main Content
#bilderschauen --- #geschichtenlesen --- #gernauchwiederimarchiv
Sind Wir Hier In Der Wüste?

Sind wir hier in der Wüste?

Diese Frage kam mir zunächst beim Anblick dieses Fotos in den Sinn, wohlwissend dass es rund um Innsbruck keine solche zu bewundern gibt. Vor allem die schneebedeckten Berge im Hintergrund zeigen letztendlich auf, dass das Abbild dennoch das gute alte Tirol zeigt. Doch wo genau ist die sehr karg anmutende Landschaft im Vordergrund, und was wird da gerade gebaut? Fragen über Fragen auf die unsere LeserInnen hoffentlich eine Antwort haben.

Auflösung: Vielen Dank an alle für das Lösen des Rätsels – in diesem Fall war uns der Aufnahmeort nicht bekannt – dies haben Sie jetzt für uns geändert. Ich denke auch, dass es sich um eine Aufnahme der Baustelle der Brennerautobahn bei Matrei handelt – nur mit 100% Sicherheit verifizieren kann ich es leider auch nicht.

(Stadtarchiv/Stadtmuseum Innsbruck)

Dieser Beitrag hat 8 Kommentare
  1. …und wenn mich nicht alles täuscht, ist da ganz klein auch der spitze Kirchturm von St. Ulrich in Tienzens zu sehen.
    Also: Strecke Schönberg – Matrei – ….,, das stimmt.

  2. Herr Roilo, Frau Steppanek, die Lokaliserung bei Matrei stimmt auch aus meiner Sicht. Doch ist das Photo seitenverkehrt. Hinter der Tonne versteckt sich der Patscherkofel. Tienzens dürfte man nicht mehr sehen, wohl aber Teile von Pfons.

  3. Wenn es sich tatsächlich um eine seitenverkehrte Darstellung des Bildes handelt, könnte auch der Bau der Steinacher Liftanlagen zum Nößlachjoch (Steilheit des Geländes) in Betracht gezogen werden.

  4. Meiner Meinung nach ist das Bild tatsächlich seitenverkehrt! Sicher ist, dass es sich um eine Baustelle der Brennerautobahn handelt, Matreier Gegend bleibt aufrecht. Blickrichtung Nord, also Richtung Innsbruck bzw. zur Ellbögener Talseite, in der Mitte ganz hinten der Patscherkofl, rechts das Morgenköpfl mit dem Arztal davor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back To Top
×Close search
Suche