skip to Main Content
#bilderschauen --- #geschichtenlesen --- #gernauchwiederimarchiv
Schon Wieder Katzen-Content!

Schon wieder Katzen-Content!

Liebe LeserInnen,

mittlerweile ist es ja schon fast Tradition, dass auf Innsbruck erinnert der Welttag der Katze am 8. August feierlichst begangen wird. Zumindest den bisherigen Katzen-AutorInnen, i.e. mir und Christian Herbst, kann man also ein Faible für die flauschigen Vierbeiner unterstellen, aber auch andere Archivmitglieder haben sich mittlerweile als Katzenfreunde entpuppt… ;-).

Hier sehen wir eine heldenhafte Katzenrettung aus dem Inn auf der Universitätsbrücke, durchgeführt von Mitgliedern der Berufsfeuerwehr Innsbruck im Jänner 1984 (im Bild Alois Slamik). Man sieht an dessen Gesicht, dass es sich hier wohl um einen der erfreulicheren Einsätze in seinem Berufsleben handelt. Die Katze selbst ist offenbar noch überwältigt von den Ereignissen, war aber sicherlich schnell wieder auf den Beinen.

Zuletzt bleibt nur noch zu sagen: Mögen uns Katzen für immer gewogen bleiben und dem Stadtarchiv die Katzenbilder niemals ausgehen!

(Stadtarchiv Innsbruck, Sammlung der Berufsfeuerwehr)

Dieser Beitrag hat einen Kommentar
  1. Liebe Hanna,
    es handelt sich um Wachabteilung A (1984 gab es 2 Wachabteilungen: A und B Zug)
    Der Herr, kniend im grauen Diensthemd – am Foto strahlend weiß erscheinbar, ist Herr Herskovits Franz aus Arzl
    LG Manfred

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back To Top
×Close search
Suche