skip to Main Content
#bilderschauen --- #geschichtenlesen --- #gernauchwiederimarchiv
Schachtage In Innsbruck

Schachtage in Innsbruck

Bei Freischach und Innsbruck denke ich sofort an den Hofgarten – Sie auch? Anlässlich der Schachtage im Jahr 1983 wurde vor dem Goldenen Dachl ein Freischachturnier mit lebenden Figuren veranstaltet. Beim Anblick dieser Aufnahme musste mein cineastisches Gehirn sofort an die Freischachszene des Mel Brooks Klassikers „Die verrückte Geschichte der Welt“ denken. Wer diesen Film nicht kennt, hier ein Link über die besagte Szene.

Ph-19251

Viele Informationen zu den Schachtagen habe ich leider nicht ergoogeln können. Ein Blick in die Tiroler Tageszeitung würde wahrscheinlich mehr Infos hergeben, jedoch hatte ich nicht die Zeit das komplette Jahr durchzublättern. Anhand der Aufnahme kann ich Ihnen dennoch berichten, dass es sich um einen verregneten Tag handelte. Ob es wohl wieder einmal zu so einem Turnier kommen wird kann ich Ihnen nicht sagen. Ich würde es zumindest begrüßen!

(Stadtarchiv/Stadtmuseum Innsbruck, Ph-19252)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back To Top
×Close search
Suche