skip to Main Content
#bilderschauen --- #geschichtenlesen --- #gernauchwiederimarchiv
Rutsch Mal

Rutsch mal

Im Winter 1920 kollidierte der Triebwagen Nr.46 der Linie 1 am Bergiselbahnhof mit dem Wagen Nr.8 der Haller Linie. Beide Wagen kamen weitestgehend unbeschadet davon und verblieben noch viele Jahre im Dienst der Lokalbahnen – Nr.46 fuhr noch bis 1951 seine Runden, die Nr.8 bis 1974. Wie oft sie sich dabei noch begegneten, können wir nicht wissen – nur, dass sie einander wohl nie wieder so nahe kamen.

Robert Brantsch

(Stadtarchiv / Stadtmuseum Innsbruck Ph-13618_1)

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top
×Close search
Suche