skip to Main Content
#bilderschauen --- #geschichtenlesen --- #gernauchwiederimarchiv
Hinaus Ins Land (11)

Hinaus ins Land (11)

Als Stadtarchiv konzentrieren sich unsere Bestände natürlich vor allem – aber nicht nur – auf das Stadtgebiet von Innsbruck. Fotosammlungen mit Innsbruck-Bezug enthalten oft auch Ansichten aus Tirol (und darüber hinaus), vielfach leider ohne Beschriftung. Können Sie uns vielleicht bei der Zuordnung behilflich sein?

„Bergbauernhöfe, vermutlich am Eingang des Obernbergtales bei Vinaders. Man beachte die Kornfelder und Strohmännlein auf den steilen Hangflächen!“ steht in unserer Datenbank zu diesem Bild. Können Sie diese Vermutung bestätigen?

(Stadtarchiv/Stadtmuseum Innsbruck, KR-PL-K-1324)

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare
  1. Diese Vermutung kann mit einem Blick ins Tiroler Raumordnungs-Informationssystem tiris leicht bestätigt werden.
    Um das Foto nachzustellen, müsste man sich ungefähr unter die Autobahnbrücke am Eingang des Obernbergtals begeben, am Fahrweg zum oberen Tourengeherparkplatz für den Sattelberg. Das Gebäude im
    Vordergrund trägt heute die Hausnummer Neder 321 der Gemeinde Gries am Brenner. Die Mühle am Seebach existiert nicht mehr, zwischenzeitlich befand sich ungefähr in diesem Bereich die Talstation der Sattelbergbahn. Heute ist hier der untere Tourengeherparkplatz angelegt.
    Die Bergbauernhöfe am gegenüberliegenden Hang mit den Hofnahmen Stoanjörgn und Koaser haben heute die Hausnummern Gasse 416, 420 und 421, ein wenig lugt dazwischen auch noch die HNr. 419 hervor.

  2. P.S.: Die von mir zuerst übersehenen, noch höher gelegenen Hofstellen Obere und Untere Bairler sowie Saxer mit den Hausnummern Egg 431, 432 und 435 liegen bereits auf einer Seehöhe von ca. 1530 Metern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top
×Close search
Suche