skip to Main Content
#bilderschauen --- #geschichtenlesen --- #gernauchwiederimarchiv
Geständnisse Eines Archivars

Geständnisse eines Archivars

Das erste Geständnis, an Sie, liebe Auto-Aficionados, kann ich noch verschmerzen, denn es dürfte inzwischen ohnehin schon ein offenes Geheimnis sein: Ich bin in dieser Materie weitestgehend ahnungslos. Abgesehen davon, dass das weiße irgendein Mercedes ist und ich das gelbe definitiv vom Sehen kenne (Toyota?), kann ich zu den Autos rein gar nichts sagen. Das zweite Geständnis wiegt für mich deutlich schwerer: Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung, wo sich dieses Gebäude befindet. So ein markantes Portal vom Gehsteig bis zum Giebel! Kaum zu glauben, dass sich das nicht in meinem Gedächtnis abgespeichert hat. Aber ich bin sicher, es gibt hier einige Gedächtnisse, in denen diese Information noch im Schlaf abrufbar ist…

(Stadtarchiv/Stadtmuseum Innsbruck, Ph-Dig-133-056)

Dieser Beitrag hat 6 Kommentare
  1. Jetzt lasseb wir immer das Straßenschild dabei. Das macht alles viel einfacher.

    Die anderen AUtos v.l.n.r: Ford Capri und Opel Rekord D oer E

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back To Top
×Close search
Suche