skip to Main Content
#bilderschauen --- #geschichtenlesen --- #gernauchwiederimarchiv
Eine Seite Der Mariahilfkirche

Eine Seite der Mariahilfkirche

Die Mariahilfkirche diente bzw. dient nicht nur für Gemälde als Motiv, sondern auch für diese neu-modernen Lichtbilder. Im Bestand von Gottfried Newesely ist die Kirche auch das ein oder andere mal abgelichtet. Aufgrund unserer derzeitigen Ausstellung „Portraits einer Kirche. Wie Künstler:innen die Mariahilfkirche sehen“ befand ich den Zeitpunkt passend, eine dieser Aufnahmen hier einzustellen. Unser Blick geht vom Innufer Richtung Nordkette. An der Hausmauer vor der Mariahilfkirche können wir „Gasthaus Kirchenwirt“ lesen. Das Aufnahmejahr ist 1933.

Nachdem für die kommenden Tage schlechteres Wetter angesagt ist, würde ich Ihnen einen Besuch bei uns ins Stadtarchiv/Stadtmuseum empfehlen. Dort können Sie neben der kürzlich eröffneten Ausstellung auch die ein oder andere BetreuerIn unseres Bilderblogs antreffen.

(Stadtarchiv/Stadtmuseum Innsbruck, Slg. Gottfried Newesely, GoNe-6395)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back To Top
×Close search
Suche