skip to Main Content
#bilderschauen --- #geschichtenlesen --- #gernauchwiederimarchiv
Die Fotografen-Dynastie Defner

Die Fotografen-Dynastie Defner

Adalbert Defner aus Millstatt, war ein berühmter Tiroler Landschaftsfotograf. Besonders bekannt sind die Defner-Postkarten mit Tirol Motiven. Defner begab sich oft und gern in die Tiroler Berge, wo er malerisch schöne Aufnahmen entstehen ließ. Besonders eindrucksvolle Aufnahmen ergaben sich durch die verschneiten Berge im Karwendel sowie derer im Zillertal und Stubaital. Die ersten Fotos schoss er mit der alten Kamera seines Onkels. Intensiv fotografierte Adalbert ab 1919, dann auch mit einer besseren Kamera. Inspiration holte er sich von Bücher über Fotografie und Aufnahmen anderer Fotografen aus Zeitschriften oder von Ausstellungen. 10 Jahre nach Beginn seiner künstlerischen Karriere, eröffnete er eine Lichtbildwerkstätte in Igls. Thomas Defner, sein Enkel, führt das Familienunternehmen heute in 3. Generation und stellt die ein oder andere Fotografie seines Großvaters nach. Die neu aufgenommenen Szenen lassen interessante Vergleiche zwischen damals und heute ziehen. Auf unserer Bildpostkarte sieht man Adalbert mit seiner Frau und seinen 4 Kindern. 3 Mädchen und 1 Bub – das muss Karl Defner sein, der Vater von Thomas. Die Familie lebt und arbeitet nach wie vor in Igls.

(Theresa Webhofer, Stadtarchiv/Stadtmuseum Innsbruck, Ph-36660)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top
×Close search
Suche