skip to Main Content
#bilderschauen --- #geschichtenlesen --- #gernauchwiederimarchiv
Den Gürtel Noch Breiter Schnallen

Den Gürtel noch breiter schnallen

Da wir den Gürtel bereits zuvor breiter geschnallt haben, müssen wir in diesem Beitrag darüber hinaus noch eine Spur breiter werden. Die Bahnstrecke bleibt mit der Mittenwaldbahn dieselbe, einzig der Streckenabschnitt und das Baujahr haben sich geändert. Dieses mal befinden wir uns an der Karwendelbahnbrücke in der Höttinger Au im Jahr 1986 – also drei Jahre nach der Verbreiterung am Fürstenweg.

Was für Unwissende wie mich nicht sofort ersichtlich ist, ist die Schwierigkeit eines solchen Bauvorhabens. Diese Konstruktion, also eine Brücke in einer Kurve mit Steigung, beinhaltet laut Experten (Univ.-Prof. Dr. Tschemmernegg) so ziemlich alle Schwierigkeiten, die eine Brücke überhaupt aufweisen kann.

Fun fact: Die Brücke ist insgesamt 77 Meter lang und wiegt satte 136 Tonnen.

(Stadtarchiv/Stadtmuseum Innsbruck, Ph-G-21511)

Dieser Beitrag hat einen Kommentar
  1. Ich teile Ihre Begeisterung für Brücken, doch bin ich Gärtner und beweine den wunderschönen Garten linkerhand auf dem ersten Bild. Außerdem hängt dort am Zaun wohl die Werbung für den Österreichischen Nationalzirkus. Entziffern kann ich’s nicht aber nachdem diese Plakate Jahr für Jahr in ganz Innsbruck zu sehen waren, wage ich diese Vermutung. Auch ein Stück Geschichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back To Top
×Close search
Suche