skip to Main Content
#bilderschauen --- #geschichtenlesen --- #gernauchwiederimarchiv
Ab In Den Urlaub_02

Ab in den Urlaub_02

Das Camping geht zurück in das Jahr 1885. Damals erfand der Engländer Gordon Staples einen luxuriösen Reisewagen, der von Pferden gezogen wurde. Passenderweise nannte er ihn „Wanderer“. Kurz nach Einführung des Automobils gründeten begeisterte Briten 1908 den ersten Caravanclub.

Zu dieser Zeit entdeckten auch viele Österreicher:innen ihre Liebe zur Natur. Dank des Zeltes waren Übernachtungen bei Wochenendbergtouren und Wanderungen kostengünstig und unkompliziert. Es wurde einfach auf einer Wiese oder am Ufer aufgestellt. Die kleinen Zelte eigneten sich nur zum Schlafen. Gekocht wurde unter freiem Himmel. Improvisation und gutes Wetter waren gefragt.

(Stadtarchiv/Stadtmuseum Innsbruck, Ph/A-24429-5, um 1930)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back To Top
×Close search
Suche