skip to Main Content
#bilderschauen --- #geschichtenlesen --- #gernauchwiederimarchiv
Urban Gardening I

Urban Gardening I

Im Hof der „Eisenbahnerblöcke“, einer kürzlich abgerissenen Häuserzeile am Ende der Andreas-Hofer-Straße, wurde in genau vermessenen und den Hausparteien zugeordneten Quadranten gegartelt. Zunächst (das Bild entstand 1965) viel Gemüse, später auch Blumen.

(Stadtarchiv/Stadtmuseum Innsbruck, Schenkung Wolf)

Dieser Beitrag hat einen Kommentar
  1. superinteressant, endlich ein bild der innenhofnutzung des wiltener wohnblocks, wie sie wohl auch in vielen anderen höfen praktiziert wurde, sehen zu können – danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top
×Close search
Suche