skip to Main Content
#bilderschauen --- #geschichtenlesen --- #gernauchwiederimarchiv
„Unser Haus“

„Unser Haus“

So lautet die – nur wenig hilfreiche – handschriftliche Bezeichnung am Rand dieser Aufnahme. Das Foto gelangte erst vor kurzer Zeit zu uns ins Stadtarchiv und zeigt ein stattliches Landhaus im südöstlichen Mittelgebirge. Im Hintergrund können wir Haller und Thaurer Zunterkopf, den Bettelwurf und ganz rechts auch den Hundskopf gut erkennen. Ansonsten gibt es nicht viele Anhaltspunkte zur Orientierung, ausgenommen vielleicht das Haus, das wir links unten erkennen. Dennoch sind wir überzeugt, dass Sie auch dieses Rätsel lösen und uns sagen können, wo das Haus steht (oder stand)? Auch freuen wir uns, wenn Sie mehr zur Geschichte des Hauses und/oder seiner Besitzer wissen sollten, denn dann können wir den dürftigen Eintrag in unserer Archivdatenbank entsprechend ergänzen …

(Stadtarchiv/Stadtmuseum Innsbruck, Ph-36311)

Dieser Beitrag hat einen Kommentar
  1. Wenn man Hüttenspitze und Lanserkopf peilt kommt man in etwa ins nördliche Igls. Ich tippe auf Gesetzbichl nr. 6. Damit gehören die Kamine und der Dachreiter vom tiefer gelegrnen Haus im Hintergrund zur Villa Iglerstraße 40.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top
×Close search
Suche