skip to Main Content
#bilderschauen --- #geschichtenlesen --- #gernauchwiederimarchiv
Tiroler Jahrhundertfeier 1909 – Festumzug Der Schützen

Tiroler Jahrhundertfeier 1909 – Festumzug der Schützen

Zu einem ähnlichen Foto schreiben die Autoren des Buches „Tirol – Texte und Bilder zur Landesgeschichte“ Harb, Hölzl und Stöger folgendes:

„Zu einem großen Festtag für ganz Tirol gestaltete sich der 29. August 1909, als in Innsbruck die hundertjährige Wiederkehr des Freiheitskampfes gefeiert wurde. Am Tag zuvor waren der 79jährige Kaiser Franz Josef und der Thronfolger Franz Ferdinand mit Gefolge im Hofzug nach Tirol gekommen. Der Kaiser wurde auf dem Margarethenplatz (nunmehr Bozner Platz) von 2.500 Südtiroler Schützen begrüßt. Am 29. August fand der Festgottesdienst vor dem Andreas-Hofer-Denkmal auf dem Bergisel statt. Daran schloss sich die Kaiserehrung vor der Hofburg (Foto). Der Jubiläumsfestzug dauerte nahezu drei Stunden. Ergreifend war das von Josef Bachlechner geschnitzte Kreuz, das von einer vom Maler Albin Egger-Lienz gestalteten und angeführten Gruppe getragen wurde. Der Kaiser begab sich später zum Landeshauptschießstand und zum Greisenasyl im Saggen. Am Abend fand in den Räumen der Hofburg eine Galatafel statt.“

(Foto: Stadtarchiv/Stadtmuseum Innsbruck, Signatur: Ph-25139)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top
×Close search
Suche