skip to Main Content
#bilderschauen --- #geschichtenlesen --- #gernauchwiederimarchiv
Menschenauflauf

Menschenauflauf

Vermutlich um 1910 marschiert ein großer Trupp der Tiroler Kaiserjäger die Museumstraße in Richtung Zentrum, um auf den Franziskanerplatz und in der Folge wohl vor der Hofburg Aufstellung zu nehmen.

Beachtlich ist die überaus große Zahl an Frauen und Männern, die in mehreren Reihen am Straßenrand stehen.

Rechts im Bild die Wagner´sche Universitätsbuchhandlung und links die ehemalige Kunsthandlung Unterberger.

Wenige Jahre später waren die Tiroler Kaiserjäger Geschichte und wohl auch zahlreiche Männer, die hier noch interessiert zuschauten, waren auf den Schlachtfeldern im Osten von russischen Maschinengewehren sinnlos niedergemäht worden oder in den Dolomiten von Eis und Lawinen verschüttet worden.

(Stadtarchiv/Stadtmuseum Innsbruck, Signatur: Kr/Pl-741)

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare
  1. Ich erkenne nirgends im Bild Geleise oder Oberleitungen der Stadtbahn, die erst ab 1905 durch die Museumsstraße geführt wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top
×Close search
Suche