skip to Main Content
#bilderschauen --- #geschichtenlesen --- #gernauchwiederimarchiv
Kuhdorf Innsbruck

Kuhdorf Innsbruck

Auf diesen Bildern wird Innsbruck seinem viel zitierten epitheton ornans „alpin-urban“ durchaus gerecht. Wo trifft man sonst auf Almabtriebe, die mitten durch’s Stadtgebiet verlaufen? Zweimal sehen wir offensichtlich heimkehrende, teilweise geschmückte Kühe auf der Universitätsbrücke. Das Titelbild stammt aus dem Jahr 1958. Das zweite Bild wurde neun Jahre später, im Jahr 1967 von Erich Birbaumer aufgenommen. Zu diesem Zeitpunkt sieht man bereits gut, dass sich die einst wohl idyllische Höttinger Au nach und nach in ein modernes Wohngebiet verwandelt. Wo könnten die Tiere ihre Sommerfrische verbracht haben? Und wohin gingen sie? Unseren Informationen zufolge könnte es sich dabei um den Alamatrieb von der Viggaralm (hinter dem Patscherkofel gelegen) zum Harterhof in Kranebitten handeln.

Stadtarchiv Innsbruck, Ph-30753

Fotograf: Erich Birbaumer, Stadtarchiv Innsbruck, Ph-4302
Ein Bild aus dem Jahr 1954. Ob es sich um denselben Almabtrieb handelt? Stadtarchiv Innsbruck, Sammlung Ebenbichler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top
×Close search
Suche