skip to Main Content
#bilderschauen --- #geschichtenlesen --- #gernauchwiederimarchiv
Kein Bier Vor Vier!

Kein Bier vor Vier!

Deshalb darf dieser Beitrag heute, am „Tag des Österreichischen Bieres“, um genau 16.00 Uhr online gehen. Wir sehen einige fesche Damen auf einem Festwagen der Firma Adambräu, die sichtlich Spaß haben.

Laut unserer Datenbank handelt es sich hier um eine Aufnahme, die beim Umzug zum 100-Jahr-Jubiläum der Firma im Jahr 1925 entstanden sein soll. Zu Ostern des Jahres 1925 feierte Adambräu seinen hundertsten „Geburtstag“. Zu diesem Anlass wurde ein eigener Jubiläums-Bock produziert, der ab Karsamstag ausgeschenkt wurde, wie die Innsbrucker Nachrichten vom 10. April des Jahres berichteten:

Laut Hinweisen handelt es sich wohl aber eher – den Frisuren nach zu Urteilen – um ein Bild aus der Nachkriegszeit. Auch die Oberleitung des O-Buses lassen dies vermuten. Verortet werden kann das Bild am Marktgraben, Blickrichtung Nordwest, im Hintergrund die Fleischbank (danke an Walter Rangger für diesen Hinweis in „Rekordzeit“ – möglicherweise also tatsächlich 125-Jahr-Feier, ebenfalls mit Jubiläums-Bock?) In diesem Sinne bleibt uns nur noch eines zu sagen: „Prost!“

(Stadtarchiv Innsbruck, Ph-27578. Provenienz: Dr. Franz Koepf).

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare
  1. Ort der Aufnahme ist eindeutig der Marktgraben, Blickrichtung Nordwest.
    Die Frisuren und die Obus-Fahrleitung lassen einen Aufnahmezeitpunkt in der unmittelbaren Nachkriegszeit annehmen, im Hintergrund sieht man einen Teil der beschädigten Fleischbank.

    Offenbar ein Festumzug zum 125jährigen Jubiläum im Jahre 1950?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top
×Close search
Suche