skip to Main Content
#bilderschauen --- #geschichtenlesen --- #gernauchwiederimarchiv
Haute Couture

Haute Couture

Wir blicken auf das Geschäft des Herren-Damen-Kleidermachers Peter Gieringer am Claudiaplatz 1.

Der stolze Besitzer steht mit einem Maßband um den Hals in der Tür. Daneben dürfte seine Gattin stehen. Das Geschäft hat etwa von 1904 bis etwa 1913 bestanden. Später taucht in den Adressbüchern eine Adresse am Burggraben 4 und dann Templstraße 5 auf. Bei diesem ausgefallenen Namen dürfte es sich um ein und die selber Person handeln.

Nach einem jahrzehntelangen Abstieg des Schneider- und Modemachergewerbes haben sich in den letzten Jahren wieder einige Schneider in Innsbruck niedergelassen und bieten in der Nachbarschaft kostengünstig Hilfe bei allen (un-)möglichen Kleidungsfragen an.

(Stadtarchiv/Stadtmuseum Innsbruck, Signatur: Ph-27.519)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top
×Close search
Suche