skip to Main Content
#bilderschauen --- #geschichtenlesen --- #gernauchwiederimarchiv
Freizeit Mit Kindern

Freizeit mit Kindern

Eine Möglichkeit, langweilige Tage in schulfreien Zeiten sinnvoll zu gestalten war und ist das Ausüben einer kreativen handwerklichen Tätigkeit.

Hier hat die Fotoamateurin Maria Greiter geb. Leis ihre Tochter Elsa auf eine Bank in Mutters gesetzt, um die im Laufe der Sommerferien 1913 entstandenen Häkelarbeiten zu zeigen. In bürgerlichen Familien wurde diese Arbeit schon als eigene Vorleistung auf die Aussteuer angesehen.

Solche Bänder konnten dann am Rand von Tischdecken angebracht werden oder wie im Bild als fast frühneuzeitlich anmutende Halskrause den Kragen einer Bluse zieren.

Das Bild lebt vom Kontrast der blütenweißen Handarbeit zum schattigen Platz im Garten und vom konzentriert-verschmitzten Blick der jungen Häklerin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top
×Close search
Suche