skip to Main Content
#bilderschauen --- #geschichtenlesen --- #gernauchwiederimarchiv
Einen Blick Zurück …

Einen Blick zurück …

… ermöglichen nicht nur alten Fotografien, sondern auch historische Pläne. Das Innsbrucker Stadtarchiv verfügt über einige besonders schöne Planzeichnungen, darunter auch die hier abgebildete des Innsbrucker Baumeisters Joseph Mayr aus dem Jahr 1840.

Wir befinden uns am Innrain auf Höhe der Johanneskirche und sehen rechts davon den Holztriftkanal, der in etwa auf Höhe der heutigen Rechengasse vom Inn abzweigte und bei der Fleischbank wieder in den Inn mündete. Hinter der Johanneskirche führte ein Steg (einer von damals insgesamt sechs) über den Kanal.

Links im Bild sehen wir (dunkelrot eingefärbt) die Lage des von Baumeister Joseph Mayr im Jahr 1840 errichteten Gebäude, das zugleich als Wohnhaus und Firmensitz diente.

Wenn Sie sich für historische Karten & Pläne interessieren, folgt hier noch ein Buchtipp:

Josef Schönegger, Innsbruck im historischen Kartenbild von den Anfängen bis 1904, Innsbruck 2018.

(Stadtarchiv/Stadtmuseum Innsbruck)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top
×Close search
Suche