skip to Main Content
#bilderschauen --- #geschichtenlesen --- #gernauchwiederimarchiv
Eine Neue Kaserne Für Innsbruck II

Eine neue Kaserne für Innsbruck II

Der Baufortschritt des Kasernenneubaues ging schnell voran. Wie das erste Foto zeigt wurde bereits am 10. September 1936 mit den Arbeiten am Dachstuhl begonnen also nach knapp einen Monat nach Baubeginn. Im Hintergrund sieht man Arzl mit dem Kalvarienberg sowie am linken Rand die 1904 erbaute Wasenmeisterei mit der späteren Adresse General-Eccher-Straße 1.

Anfang November 1936 war der Bau der Kaserne schon in einem weit fortgeschrittenen Zustand und die im Bild zu sehenden Arbeiter scheinen nur mehr mit dem Innenausbau beschäftigt zu sein. Zu sehen ist hier der Teil der Eugenkaserne der bis heute in nahezu unveränderter Form noch existiert.

(Stadtarchiv/Stadtmuseum Innsbruck, Ph-A-24679-6; Ph-A-24679-16)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top
×Close search
Suche