skip to Main Content
#bilderschauen --- #geschichtenlesen --- #gernauchwiederimarchiv
Ein Kleiner Winterspaziergang

Ein kleiner Winterspaziergang

Während es in Ost- und Südtirol heuer mehr als genug Schnee gibt, schaut es bei uns bislang eher mager aus. Insbesondere auf den Südhängen der Nordkette muss man schon weit hinauf gehen, um zumindest ein wenig durch den Schnee stapfen zu können. Im südlichen Mittelgebirge schaut es da schon etwas besser aus, aber wirklich viel Schnee hat es dort leider auch nicht. Und so können wir uns einstweilen auch in dieser Beziehung nur mit virtuellen Spaziergängen behelfen. Zum Glück haben wir ein paar schöne Aufnahmen auf Lager, die uns den Winter von seiner besten Seite zeigen. Also Schuhe, Mantel, Handschuhe, Kappe angelegt, die Kamera nicht vergessen – und los geht’s!

Mit eleganter Begleitung spazieren wir bei herrlichstem Winterwette los, hier und da halten wir für eine schnelles Foto; doch als wir einige Wochen später die entwickelten Aufnahmen vor uns liegen haben und diese für unser Fotoalbum beschriften wollen, ist uns doch glatt entfallen, wo diese Aufnahme enstand. Aber Sie können uns auch in diesem Fall sicherlich weiterhelfen, oder?

(Stadtarchiv/Stadtmuseum Innsbruck, NL Ötzbrugger)

Dieser Beitrag hat 3 Kommentare
  1. War schwierig zu erkennen, ich hätte zuerst natürlich auf die Dorfgasse in Hötting getippt, aber auf dem Foto im Hintergrund ist das E-Kraftwerk der Fa. Rauchmühle erkennbar. Das Haus im Vordergrund ist dann Kirchgasse 7.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top
×Close search
Suche