skip to Main Content
#bilderschauen --- #geschichtenlesen --- #gernauchwiederimarchiv
„Der Standort Ist Nicht Auffindbar.“

„Der Standort ist nicht auffindbar.“

Also lautete in unserer Datenbank die lapidare Beschreibung zu dieser ungezwungenen Aufnahme aus dem Geschäftsleben einer über 100 Jahre alten Innsbrucker Wirtschaftsdynastie. Aus dem Bauch heraus würde ich meinen: Für Sie, geschätzte Leserinnen und Leser, ist der Standort sicher alles andere als „nicht auffindbar“. Wahrscheinlich kennen Sie sogar den einen oder die andere der abgebildeten Personen. Oder irre ich mich?

Und wäre ich einer meiner Kollegen, wüsste ich jetzt natürlich auch noch etwas über den Hintern (oder ist es die Schnauze ?) des rechts angerissenen Gefährts zu sagen.

(Stadtarchiv/Stadtmuseum Innsbruck Ph-30887)

Dieser Beitrag hat 6 Kommentare
  1. Servus Hans,
    ich glaube du hast recht, da war bis vor einiger Zeit in kleines Imbisslokal, immer noch unter dem Namen
    Fürbass. Dieses Lokal wurde dann von einem Wipptaler Metzger übernommen, umgebaut und vergrößert.
    Schönen Abend
    Hermann Pritzi

    1. Ja ich meinte Valiergasse gegenüber dem Landesbauhof, da hab ich mich mit der Gasse vertan, aber Valiergasse war sicher auch ein Fürbass Ladele. Das in der Trientlgasse ist mir nicht bekannt. Gibt es das
      gibt es das eigentlich noch?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top
×Close search
Suche