skip to Main Content
#bilderschauen --- #geschichtenlesen --- #gernauchwiederimarchiv
Auf Der Arzler Alm

Auf der Arzler Alm

Wie die Rätselrater beim Beitrag „Quo Vadis?“ vom 22.07.2020 natürlich richtig erraten haben sind wir quasi virtuell auf die Arzler Alm gewandert und mit diesem Foto nun oben im lauschigen Gastgarten angekommen. Das Titelfoto stammt aus einer Serie, die in den 1950er und 1960er Jahren aufgenommen wurde. Das urige Haupthaus ist eigentlich ziemlich unverändert, jedoch wurde der Bereich der Terrasse in der Zwischenzeit weiter ausgebaut. Bei dem Baum links im Bild könnte es sich um einen der beiden Bäume (einer war eine Esche, der andere eine Kastanie) handeln, die erst diesen Juni aus Sicherheitsgründen im Zuge der Terrassensanierung gefällt werden mussten.

Wie es aussieht haben sich an diesem schönen Sommertag nicht alle Besucher den Weg „erwandert“: zumindest eine Person ist mit dem Moped angereist, das links im Bildrand zu sehen ist.

Stadtarchiv Innsbruck, Sammlung Jörg Thien

Blick von der Arzler Alm auf Innsbruck während eines Gewitters. Unglücklicherweise kommt der in der Bildbeschriftung angekündigte Regenbogen kaum zur Geltung (1930er Jahre, Stadtarchiv Innsbruck, Ph-A-24512-132).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top
×Close search
Suche