skip to Main Content
#bilderschauen --- #geschichtenlesen --- #gernauchwiederimarchiv
Auf Den Ersten Blick…

Auf den ersten Blick…

… vielleicht ein schweres Rätsel, aber auf die Verwunderung folgt beim zweiten oder dritten Blick die Erkenntnis. Für den Moment sei nur soviel verraten – wir befinden uns im Jahr 1933 in Innsbruck.

(Stadtarchiv/Stadtmuseum Innsbruck, Sammlung Gottfried Newesely)

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare
  1. Tippe auf die Anichstraße, Blick Richtung Innrain und Universitätsbrücke. Rechts müsste der Eingang zum Cafe Murauer sein.
    LG Thomas

  2. Heute fährt da die Regionalbahn. Am Eckhaus rechts geht man in ein Cafehaus rein. Das Haus mit dem Krüppelwalm dürfte genau in dem Jahr der Aufnahme abgebrochen worden sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top
×Close search
Suche