skip to Main Content
#bilderschauen --- #geschichtenlesen --- #gernauchwiederimarchiv
6. Internationale Ballonwoche

6. Internationale Ballonwoche

Die 6. Internationalen Ballonwoche fand vom 11. bis 17. Februar 2001 in Innsbruck statt. Mehr als 40 Ballonfahrer-Teams bewarben sich um die 25 Startplätze. Interessierte konnten bei Ballon-Schnupperfahrten den Blick auf Innsbruck genießen. Für Kinder wurde am Flughagen Innsbruck ein buntes Programm angeboten und acht Ballone „tanzten“ am Abend des 13. Februar zu einer aufwendigen Musikchoreographie vor der Innsbrucker Hofburg.

Für Innsbruck ging ein Ballon mit einer Abbildung des Goldenen Dachls auf der Hülle an den Start. Damit sollte Innsbruck international als interessante Urlaubsdestination beworben werden. Erstmals dabei war auch ein Ballon der Tiroler Tageszeitung.

Doch nicht alles klappte reibungslos: Die Tiroler Tageszeitung vom 16. Februar 2001 berichtete, dass ein britischer Ballonfahrer, der aufgrund der fehlenden Thermik rasch an Höhe verlor, auf der Seefelder Bundesstraße notlanden musste. Zum Glück gab es dabei keine Verletzten.

(Stadtarchiv Innsbruck, Ph-27205)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top
×Close search
Suche