skip to Main Content
#bilderschauen --- #geschichtenlesen --- #gernauchwiederimarchiv
Vom Schubkarren Zum Sportwagen – Teil 2

Vom Schubkarren zum Sportwagen – Teil 2

Der Kinderwagen, wie wir ihn heute kennen, hat sich allerdings aus dem Stubenwagen entwickelt. An das geflochtene Kinderkörbchen mit Rädern für den Gebrauch im Haus wurde einfach eine Schiebestange angebracht.
Die eigentliche Geschichte des Kinderwagens begann 1840 in England. Dort entstand damals die erste Kinderwagenfabrik. Die frühen Modelle hatten nur drei Räder, waren sehr hoch und Kinder konnten darin nur sitzen. Da sie keine Liegeposition zuließen, waren sie nicht für Babys geeignet.

(Stadtarchiv/Stadtmuseum Innsbruck, Sammlung Günter Sommer, Sommer1-5)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back To Top
×Close search
Suche