skip to Main Content
#bilderschauen --- #geschichtenlesen --- #gernauchwiederimarchiv
Hinaus Ins Land (25)

Hinaus ins Land (25)

Als Stadtarchiv konzentrieren sich unsere Bestände natürlich vor allem – aber nicht nur – auf das Stadtgebiet von Innsbruck. Fotosammlungen mit Innsbruck-Bezug enthalten oft auch Ansichten aus Tirol (und darüber hinaus), vielfach leider ohne Beschriftung. Können Sie uns vielleicht bei der Zuordnung behilflich sein?

Wir blicken auf die „Dorfstraße durch einen unbekannten Ort. Links eine Kirche mit angeschlossener, kleeblattförmiger Taufkapelle“, vor der die Mauer saniert wird. Rechts davon einige Häuser und im Hintergrund ein Gebäude auf einem Hügel, ein kleines (Wallfahrts)Kirchlein? Ein Ansitz? In unserer Datenbank ist eines klar festgehalten: „Es handelt sich hier, im Gegensatz zur Kuvertsbeschriftung, ganz sicher nicht um St. Johann i.T.!“ Aber um was handelt es sich dann?

(Stadtarchiv/Stadtmuseum Innsbruck, KR-NE-7409)

Dieser Beitrag hat 3 Kommentare
  1. Unverkennbar Brixlegg mit Blick durch die Marktstraße hinunter zum Gasthaus Herrenhaus mit dem sehr markanten Erker. Ganz rechts oben dürfte es sich um eine Werbeschrift für das Geschäft des Josef Messner handeln, welches es bis dato immer noch gibt und wo man sozusagen fast alles zu kaufen bekommt. Im Hintergrund die Gedenkkapelle am Mühlbichl, wo sich auch ein Kriegerdenkmal befindet und man eine tolle Aussicht auf den Markt hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top
×Close search
Suche