skip to Main Content
#bilderschauen --- #geschichtenlesen --- #gernauchwiederimarchiv
Das Wasser Muss Weg, Aber Auch Hin

Das Wasser muss weg, aber auch hin

Kennen Sie diese spezielle Baggerart die für die Kanalisierungsarbeiten der Nordkette zum Einsatz kam? Es handelt sich hierbei um einen Bagger des Typs „Spinne“ der für die Ebnung der Kanaltrasse zum Einsatz kam. Beim Projekt der Kanalisierung wurde im Jahr 1991 ein 3,6 km langer Kanal vom Hafelekar über die Seegrube hinunter zur Hungerburg gelegt, damit ein Anschluss an das öffentliche Kanalnetz geschaffen werden konnte. Leider war es nicht möglich, das Projekt vollständig mit technischen Hilfsmitteln zu vollenden. Teile des 1,5 m tiefen und 60 cm breiten Grabens mussten noch per Hand gegraben werden.

Mit diesem Bauprojekt ging zusätzlich die Verlegung einer Druckrohrleitung einher, um so frisches Wasser hinauf zu pumpen. Bis zu dieser Verlegung musste das Trinkwasser mittels eines an einer Gondel angebrachten Kanisters hinauftransportiert werden.

(Stadtarchiv/Stadtmuseum Innsbruck, Ph-25117-3, Ph-24721-1 und Ph-24721-3)

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top
×Close search
Suche