skip to Main Content
#bilderschauen --- #geschichtenlesen --- #gernauchwiederimarchiv
Auf Der Flucht?

Auf der Flucht?

Ein Mann in schwarzem Anzug blickt womöglich ängstlich über seine Schulter. Ist er auf der Flucht? Ist er ein Guter oder ein Böser? Hoffentlich ist er unbewaffnet. Nicht, dass da noch ein Unglück geschieht. Wir haben da den ein oder anderen Western vor Augen. Clint Eastwood und so. Aber in der westlichen Filmtradition gewinnt am Ende immer der Gute. Während sich in anderen cineastischen Logiken der Held am Ende für die Allgemeinheit opfert. Doch zurück zu unserem Bild.

Hier ist es wohl eher ein Ostern als ein Western. Das darf man in der Karwoche doch sagen, oder?

Wo findet diese Szenerie eigentlich statt? Und was passiert dort heute? Werden hier noch immer Menschen durch die „City“ gejagt? Gibt es einen High Noon?

Oder hatscht da einfach ein Städter, der sich in die Wildnis verirrt hat? Hoffentlich findet er den Weg zurück…

(Stadtarchiv/Stadtmuseum Innsbruck; Ph-3952)

Dieser Beitrag hat 6 Kommentare
  1. Bei einer solchen Bebauung wäre die 30´er Zone ganz einfach einzuhalten. Das Hauseck links ist aber noch immer an der gleichen Stelle. Nur rechts wurde es deutlich geräumiger. Jetz wäre ich auf ein Photo neugierig, das genau 180° in die Gegenrichtung aufgenommen wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back To Top
×Close search
Suche