skip to Main Content
#bilderschauen --- #geschichtenlesen --- #gernauchwiederimarchiv
Archivding Der Woche: Nicht Verschwenden…

Archivding der Woche: Nicht verschwenden…

…Gas verwenden! Ist ein Satz, der einem bei den derzeitigen Gaspreisen nicht unbedingt sofort in den Sinn kommt. Das war aber durchaus einmal anders. Im Jahr 1935 organisierten die städtischen Gaswerke regelmäßig Vorträge oder Veranstaltungen rund um das Kochen mit Gas. Damals wollte man noch möglichst viele neue Gaskunden gewinnen, um das Gaswerk rentabel zu halten. Wie nicht anders zu erwarten war die Hauptzielgruppe für solche Vorträge damals die „Sehr geehrte Hausfrau“, an daheim kochende Männer war wohl noch nicht zu denken.

Natürlich konnte man bei diesen Veranstaltungen auch die entsprechenden Produkte gleich käuflich erwerben, in diesem Fall den praktischen „Hermes“, einen Kleinwarmwasserapparat für damals 150 Schillinge, oder den neuen Gasherd für 220 Schillinge. Ähnlich wie heute ist der Kauf in praktischen kleinen Ratenzahlung möglich. So professionell ausgerüstet stand jedem erdenklichen Kochprojekt natürlich nichts mehr im Weg.

(Stadtarchiv/Stadtmuseum Innsbruck Fl-41)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back To Top
×Close search
Suche